Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten der
Turngesellschaft 1888 Polch e.V.

Abteilung Badminton

Spannende Spiele zum Rückrundenstart

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mannschaften vom TSV Emmelshausen und der TG Polch zum ersten Spiel im Jahr 2023 in der Maifeldhalle in Polch. Der Tabellenführer aus Emmelshausen ging als klarer Favorit in das Match, doch durch starke Leistungen von Markus Schulte im Herreneinzel sowie von Ellen Loch und Ralf Sauerborn im Mixed stand es nach nach 3 Spielen etwas überraschend für die Zuschauer 2:1 für die Heimmannschaft.

Am Ende konnte sich trotz starker Gegenwehr der Polcher Badmintomannschaft der Favorit mit 2:4 durchsetzen. Für die TG Polch waren im Einsatz: Ellen Loch, Meike Schaab, Irina Peters, Ralf Sauerborn, Bernd Lembgen und Markus Schulte.

In familiärer Atmosphäre wurde im Anschluss an das Meisterschaftsspiel noch ein Fun-Turnier in den Doppeldisziplinen gespielt, an dem sich insgesamt 8 Teams aus Polch und Emmelshausen beteiligt haben. Hier stand nicht so sehr der sportliche Erfolg, sondern viel mehr der Spaß am Badmintonspiel im Mittelpunkt. Der perfekt organisierte Abend hat erneut gezeigt, dass Polch nach wie vor eine gute Adresse ist, wenn es um den Badmintonsport geht. Wer möchte, kann sich an einem der Trainingsabende mittwochs oder freitags ab 20.00 Uhr in der Maifeldhalle gerne davon überzeugen.

Die Sieger der Disziplinen v.l.: Mike Runge (MX), Katja Schweizer (DD), Sindy Berns (DD), Lutz Noeske (HD), Danish Sheik (HD) und Meike Schaab (MX). Die Sieger der Disziplinen v.l.: Mike Runge (MX), Katja Schweizer (DD), Sindy Berns (DD), Lutz Noeske (HD), Danish Sheik (HD) und Meike Schaab (MX).

Abteilung Turnkids III

 

Sicherheit beim Auf- und Abbau bescheinigt

 

Auch bei den Turnkids III der TG Polch steht Sicherheit ganz oben. Um einen organisierten selbstständigen Geräteaufbau und Geräteabbau unfallfrei sicherzustellen und dabei noch wertvolle Zeit zu gewinnen haben die Turnerinnen und Turner am 26.01.2023, unter der Anleitung von Übungsleiterhelferin Lenya Schwenzer und Übungsleiterin Serife Schwenzer, erfolgreich einen „Geräteführerschein“ absolviert und bescheinigt bekommen.

Das Trainerteam freute sich über die rege Teilnahme und wird solch eine Aktion bei Bedarf nochmal wiederholen.

Abteilung Zumba®-Fitness

 

Noch freie Plätze

 

Am vergangenen Mittwoch trafen sich viele motivierte Teilnehmerinnen zur ersten Stunde des 10-stündigen Zumba®-Fitness-Kurs der TG Polch in die Sporthalle der Förderschule. Zumba®-Trainerin Anja führten sie mit Spaß durch die lateinamerikanischen Rhythmen.

Im Kurs gibt es noch freie Plätze. Wer also Lust hat kann sich gerne um 20 Uhr in der Förderschule bei der Trainerin oder im Vorfeld unter simoneschmidtt@yahoo.de oder Anja Racke (Tel.Nr.: 015118374702) melden. Der Kurs ist für Mitglieder der Turngesellschaft und auch für Nichtmitglieder und ist für Anfänger und Zumbakönner geeignet.

 

Abteilung Sportabzeichen/Lauftreff

 

55 Sportabzeichen und 51 Bambini-Abzeichen für 2022

 

Die TG Polch eröffnet Ihr Sportjahr 2023 wie jedes Jahr mit der traditionellen Verleihung des Deutschen Sportabzeichens für die erbrachten Leistungen aus dem Jahr 2022.

Der erste Vorsitzende Ralf Schlich begrüßte in gewohnter Manier am 21. Januar 2023 das Publikum des sehr gut besuchten Forums in Polch. Nach der Begrüßung übernahmen die Übungsleiterin Serife Schwenzer und Übungsleiter-Helferin Monika Schneider das Kommando zur Verleihung des begehrten Sportabzeichens.

 

Folgende Sportlerinnen und Sportler wurden ausgezeichnet:

 

Bronze Erwachsene:

Dominik Bulgrin, Larissa Schneider, Marcus Schneider, Till Schneider

 

Silber Jugendliche:

Emilia Franzen, Jule Kubiak, Kimberly Lückerath, Lenya Schwenzer, Luana Hendle, Marie Darscheid, Melina Weber, Mila Widera, Monja Gerhard, Sophie Franzen

 

Silber Erwachsene:

Ellen Kohl, Monika Schneider, Serife Schwenzer

 

Gold Jugendliche:

Amelie Koch, Elana Kunz, Frederick Krzysko, Joelina Schwenzer, Julius Cihlars, Kimberly Hemb, Lara Heiss, Leni Schmitz, Lina Albersmeyer, Livia Schon, Louisa Bill, Lynn Osthoff, Malea Curley, Malia Gilberg, Marie Subotic, Mary-Lou Lindemann, Mia Höfler, Mila Schmitz, Milena Knospe, Nele Frankreiter, Nele Michels, Nelly Beckermann, Rebecca Lindemann, Ryan Jung,  Samuel Köhler, Sarah Hanioui, Sophia Loch, Sophie Otschik, Sophia Weide, Tim Wohde, Vanessa Loesch, Zoe-Ann Krechel,

 

Gold Erwachsene:

Achim Kohl , Aylin Schwenzer, Dörthe Schuda, Ida Rottländer, Peter Schwenzer, Thomas Gossel

 

Familien Urkunden:

Schneider, Schwenzer

 

Bambini Urkunden:

Aaron Schmidt, Amely Fink, Amina Zabel, Arina Aldemir, Ayet Boubaker, Benedikt Eisenmann, Charlotte Grün, Emily Arnholdt, Emilia Klass, Fina Liselotte Desoye, Finja Loscheider, Gwendolin Bhart, Hamo Joufwa, Hanea Vidakovic, Hanna Manns, Hannah Ritschel, Henrik Koch, Jakob Wolf, Jan Duczek, Jenny Joufwa, Joana Joelie Googe, Johanna Weise, Joleen Kunz, Jonas Hähn, Jonas Weber, Joshua Rudorfer, Julia Joufwa, Juna Hürter, Lars Johann Desoye, Lasse Hans, Lea Artes, Lena Waldorf, Leni Juhar, Leo Wildner, Leon Ritschel, Leonhard Schmidt, Lina Setz, Maelek Boubaker, Marie Ramoci, Mathilda Krzysko, Niklas Sauerbier, Ole Breitbach, Paul Lau, Pauline Arndt, Rahma Boubaker, Serin Hanioui, Sophie Heinen, Stella Tripoli, Tim Pulvermann, Timo Waldorf, Yagmur Göl

Abteilung Turnjugend

 

Ausflug in den Salto Trampolinpark

 

Am Sonntag, den 15.01.2023, traf sich die Turnjugend zusammen mit der Übungsleiterin Serife Schwenzer und den Helferinnen zu einer nachträglichen Weihnachtsfeier im Salto Trampolinpark in Koblenz. „Eine Turnerin kann natürlich nirgendwo schöner Feiern, als im Salto“ freute sich die Übungsleiterin. Mit der Kombination aus Training, Saltos, Flickflacks und viel Spaß war es ein gelungener Nachmittag und eine schöne Abwechslung zur Sporthalle. „Der Nachmittag war der richtige Motivationskick für das kommende Turnjahr!“

Hier geht's zu den Fotos!

Abteilung Badminton

 

Auf Tuchfühlung mit der europäischen Badminton-Elite!

 

Kurz vor Weihnachten erfüllte sich für acht Mitglieder der Badminton-Abteilung ein großer Wunsch: Einmal die besten Badmintonspielerinnen und -spieler Europas live erleben. Und dazu mussten die badmintonbegeisterten TGler nicht weit fahren. In Bad Camberg richtete die TG Camberg ein Länderspiel zwischen Deutschland und dem amtierenden 17-fachen Europameister Dänemark aus. Für das deutsche Team waren u.a. Doppel- und Mixed Europameister Mark Lamsfuß und die deutsche Nummer 1 im Dameneinzel Yvonne Li auf dem Platz.

Direkt in der zweiten Reihe neben dem Spielfeld konnten insbesondere im Herreneinzel von Matthias Kicklitz gegen Mads Christopherson und im Mixed von Stine Küspert / Mark Lamsfuß gegen Christine Busch / Jesper Toft atemberaubende Ballwechsel bestaunt werden. Trotz einer insgesamt knappen Niederlage (2:3) blieben die deutschen Spielerinnen und Spieler nach dem Wettkampf noch in der Halle und die ambitionierten Hobbyspielerinnen und -spieler aus Polch ergriffen diese Möglichkeit für interessante Gespräche und das ein oder andere Foto mit den Stars ihres Sports.

Abteilung Liebe Frauen

 

Liebe Frauen lassen das Jahr 2022 gesellig ausklingen

 

Traditionell treffen sich die Lieben Frauen zum Jahresabschluss, um sich für das ganzjährige Üben mit einem leckeren Abendessen in geselliger Runde zu belohnen. Im Restaurant Dalmacija in Polch waren die Tische im Wintergarten weihnachtlich gedeckt. Für jedes Mitglied gab es ein kleines Präsent, bestehend aus einer goldenen Schokokugel und Pralinen. Damit haben alle, insbesondere nach den kulinarischen Weihnachtstagen, auch wieder einen guten Grund für die Körperertüchtigung im neuen Jahr. Das Training beginnt wieder am 09.01.2023 um 19.30 Uhr in der Turnhalle der IGS.

 

Abteilungen Zumba®-Fitness und Aerobic

 

Gemeinsame Weihnachtsfeier

 

In diesem Jahr veranstalteten die beiden Abteilungen Zumba®-Fitness und Aerobic wieder eine gemeinsame Weihnachtsfeier. Trotz der meist hektischen Zeit kurz vor Weihnachten und des starken Schneefalls an jenem Mittwoch, trafen sich einige Damen im Restaurant Dalmacija in Polch.

Bei sehr gutem Essen, zahlreichen Getränken und netten Gesprächen verging die gemeinsame Zeit wie im Flug.