Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten der
Turngesellschaft 1888 Polch e.V.

Abteilung Gerätturnen weiblich

Nachwuchsturnerinnen absolvieren Leistungstest

 

Das letzte Training des Turnjahres 2016 haben die Nachwuchsturnerinnen der TG Polch (Jg. 2007 und jünger) dazu genutzt, einen kleinen Leistungstest durchzuführen. Dem Test vorgelagert war ein kurzer Theorieteil, bei dem noch einmal auf besonders wichtige Punkte einzelner Turnelemente hingewiesen wurde.
Im Test selbst wurde dann die Dehnfähigkeit ebenso überprüft wie Basis-Elemente des Turnens. So zeigten die Mädchen ihr Können beispielsweise beim Rad, Handstand, Schwebesitz oder der Standwaage.
 Jede einzelne Präsentation wurde mit gegenseitigem Applaus belohnt, es wurden reichlich Däumchen gedrückt und schließlich die einzelnen Punkte addiert. Am Ende nahmen die diesjährigen stolzen Siegerinnen selbstverständlich kleine Präsente entgegen. Den ersten Platz belegte Ariana Eule, zweite Siegerin wurde Sophie Daheim. Platz 3 ging überraschend an Sophia Geisen, die erst vor kurzem mit dem Turnsport begonnen hat.
Nach der Siegerehrung klang die Trainingseinheit mit einem lustigen Spiel aus. Turnerinnen und Trainerteam  waren gleichermaßen begeistert und wollen diese Art „Leistungstest“ auf jeden Fall in 2017 wiederholen!

Abteilung Rhönradturnen

 

Ganz entspannt in die Weihnachtspause

 

Beim letzten offiziellen Training am 22.12.2016 trafen sich nochmal alle Rhönradkids und das Trainierteam, um das vergangene Wettkampfjahr gemütlich ausklingen zu lassen. Es wurde gespielt, mit frisch gebackenen Waffeln und selbst gemachten Nussecken in gemütlicher Runde zusammen gesessen und natürlich auch ein wenig geturnt.

Ein Highlight für die Kids war das „Wichteln", denn alle konnten sich über eine Kleinigkeit so kurz vor Weihnachten freuen.

 

Das Trainerteam um Daniela und Dirk Erbele mit Rewsen Aldemir, Luci Münstermann, Ricarda und Chantal Wiersch, Michaela Tullius, Saskia Wuitschick und Anna Daheim bedankten sich für ein sehr spannendes, schönes und interessantes Turnjahr und waren mit den gezeigten Leistungen auf den Wettkämpfen sehr zufrieden. Ein großes Dankeschön wurde auch allen Eltern ausgesprochen, die in diesem Jahr wieder beim Wettkampf in Polch und bei allen anderen Wettkämpfen/Veranstaltungen tatkräftig unterschützt haben.

Abteilung Gerätturnen weiblich

Die Turnerinnen der TG Polch haben den Abschluss des Turnjahres 2016 mit einer kleinen Winterolympiade gefeiert. Hierzu hatte das Trainerteam Ende Dezember 2016 in die Maifeldhalle eingeladen. Sportlich bewältigt werden mussten unter anderem ein Hindernisparcours in voller Wintermontur, ein Tannenzweig-Weitwurf und ein Tannenzapfen-Lauf. Gestalterisch ging es beim weihnachtlichen Dekorieren einer Turnerin zu. Zur Stärkung der Winter-Teams hatten die Trainerinnen leckere Waffeln gebacken und Kinderpunsch sowie Kakao vorbereitet. Am Ende des Nachmittags durfte natürlich das zur Tradition gewordene Wichteln nicht fehlen. Viel zu schnell ging die Feier vorbei und die Turnerinnen wurden in die wohlverdienten Weihnachtsferien verabschiedet.

Mit Zumba (R) Fitness in das Jahr 2017 starten !!!

 

Die Turngesellschaft 1888 Polch bietet ab Mittwoch, den 18.Januar 2017 wieder einen 10 stündigen Zumba(R)Fitness Kurs an.
Dieser Kurs ist für Mitglieder der TG sowie für Nichtmitglieder, für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.
Wir treffen uns immer mittwochs von 19:45 Uhr bis 20:45 Uhr in der Förderschule in Polch. (Eingang vom Bahnhof kommend über den Radweg zur Halle )
Anmeldung ab sofort möglich, da durch die Hallengröße nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl möglich ist, unter
simoneschmidtt@yahoo.de oder Tel :026546323

Abteilung Gesundheitssport

 

Alle Jahre wieder

 

In  diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der Gruppe Gesundheitssport / Pilates bereits am  Abend des 30.11.2016 zu ihrer Jahresabschlussfeier.

Im weihnachtlich dekorierten Lokal und bei festlichem Ambiente wurden die Teilnehmer empfangen.

Zum  Auftakt lautete das Motto: Gemeinsam und Gemütlich - Lecker Essen und Trinken.

Im weiteren Verlauf des Abends erfuhren die Teilnehmer im Jahresrückblick, wer von Ihnen die meisten Sportstunden im Jahr besucht hatte und die Siegerin wurde gebührend beglückwünscht.

Schließlich war es an der Zeit den mitgebrachten, gut  gefüllten Jutesack  zu leeren.  Alle darin befindlichen  Schrottwichtel-Geschenke  fanden beim  lustigen Würfelspiel  einen neuen Besitzer.

Für das neue Jahr wurden auch gleich wieder gute Vorsätze gefasst. Die erste Sportstunde  im neuen Jahr findet am Mittwoch, den  18.01.2017 um 20:00 Uhr in der Maifeldhalle statt. 

Abteilungen Turnkids und Turnjugend

Mit Spiel und Spaß in die Weihnachtsferien

 

Das Trainerteam der Abteilungen Turnkids I-IV verabschiedete am 15. Dezember alle Turner und Turnerinnen der Abteilungen mit einer gelungenen Adventsfeier in die wohlverdienten Weihnachtsferien. Mit Spiel und Spaß und einem Geschicklichkeitsparcours verbrachten alle einen abwechslungsreichen Nachmittag. Es wurde gefeiert und gelacht und natürlich fehlte es nicht an Weihnachtsgebäck.

Die Trainerinnen Serife Schwenzer, Natalie Juchem und Monika Schneider waren mit der Feier und dem Turnjahr sehr zufrieden und bedanken sich bei allen Helfern und Helferinnen für ihren Einsatz.

Abteilung Rhönradturnen

Meisterehrung des Turngau Rhein-Ahr-Nette

 

Am 26.11.2016 fand im Rahmen des alljährlichen Gauturntages auch die Meisterehrung des Turngau Rhein-Ahr-Nette statt.

In diesem Jahr wurden alle Aktiven des Turngaus geehrt, die in 2015 und 2016 bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften die Plätze 1 bis 3 (Einzel und Mannschaft) belegt haben oder für die Teilnahme an Deutschen Meisterschaften, auch Deutschland-Cup (Einzel oder Mannschaft).

Dieses Mal waren die Rhönradturnerinnen der TG 1888 Polch e.V. gleich mit 4 Teilnehmerinnen vertreten, die für ihre guten Leistungen geehrt worden sind. Yannika Sophie Erbele, Jessica Juchem, Jessica Theiler und Saskia Wuitschick konnten sich über eine Urkunde und ein kleines Geschenk in Form eines Duschhandtuchs freuen.

Auflistung der Leistungen:

 

2015

2016

Yannika Sophie Erbele

·       Vize-Rheinland-Pfalzmeisterin und 3. Platz mit der Mannschaft in der L5w

·       17. Platz beim Deutschland Cup 2015 in Flensburg beim Talentcup w

·       Rheinland-Pfalzmeisterin

·       10. Platz beim Deutschland Cup 2016 in Magdeburg in der AK 11/12w

Jessica Juchem

·       Vize-Rheinland-Pfalzmeisterin und 3. Platz mit der Mannschaft in der L5w

 

Jessica Theiler

·       3. Platz mit der Mannschaft bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

·       39. Platz beim Deutschland Cup 2015 in Flensburg in der L5w

·       Rheinland-Pfalzmeisterin

·       25. Platz beim Deutschland Cup 2016 in Magdeburg in der AK 13/14w

Saskia Wuitschick

·       36. Platz beim Deutschland Cup 2015 in Flensburg in der L7w

 

 

Bild (v.l.n.r.):                          

Jessica Theiler, Jessica Juchem, Yannika Sophie Erbele und Saskia Wuitschick

Krönender Jahresabschluss

 

Polch. Am 2. Advent feierte die TG mit den Vereinsmitgliedern aus allen Abteilungen, Freunden und Familienangehörigen den traditionellen Abschluss des Turnjahres in der Maifeldhalle.

Das Programm zeigte die breite Palette des Turnsports und das sportliche Angebot der TG.

Zu Beginn begrüßte der Vereinsvorsitzende Ralf Schlich die zahlreichen Gäste. Der sportliche Reigen wurde dann mit der Vorführung aus den Abteilungen der TurnKids und der Turnjugend eröffnet. Nach diesem Auftakt wurden die vielen Spielstationen freigegeben, an denen sich Jung und Alt nach Herzenslust bewegen und austoben konnten. Ob beim Laufen auf Stelzen, dem Klettern an Gerüsten, dem Zielwerfen oder dem Rollen und Laufen über mit viel Liebe zum Detail aufgebauten Hindernissen.

Die Abteilung Tanz bot verschiedene Tänze dar und animierte viele der Anwesenden zum Mitmachen. Der Spaßfaktor hierbei war ausgesprochen hoch.

Und auch die Kinder und Jugendlichen der Abteilung Rhönradturnen boten einmal mehr eine sehenswerte Kostprobe ihres Könnens dar.

Nach einer weiteren Runde in den Spielstationen zeigten die jungen Turner der Abteilung Gerätturnen männlich in einem tempo- und abwechslungsreichen Schauturnen am Pauschenpferd, dem Barren, den Ringen, am Boden und dem Mini-Tramp ihr Können.

Die Abteilung Gerätturnen weiblich begann ihre Vorführung mit den Jüngsten, die schon im jungen Turnalter ab 6 Jahren zeigten, was unter fachkundiger Anleitung möglich ist. Aber auch die größeren und erfahreneren Turnerinnen zeigten auf einem Kastenaufbau turnerisches Talent und anmutigen Ausdruck.

Ein Überraschungsmoment gelang den beiden „Gastturnerinnen“ aus einem „Leistungszentrum in Frankreich“, die eine mitreißende Vorstellung am Schwebebalken gaben. „Mademoiselle Lars“ und „Madame Danièl“ zeigten mit viel Anmut und Grazie Turnübungen, die das Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen animierte.

Nachdem der Nikolaus in die vorweihnachtlich geschmückte Halle eingezogen war, durften auch die Kleinsten im Verein, aus der Abteilung Eltern-Kind-Turnen, ihren vorbereiteten Auftritt zeigen. Als Belohnung erhielten alle Kinder, Übungsleiter und Helfer ihre, mit der freundlichen Unterstützung der Firma Griesson – de Beukelaer gefüllten, Nikolaustüten.

Dem Vorsitzenden blieb letztlich nur noch allen Beteiligten für ihre Unterstützung zu danken.

Der Abbau und die Reinigung der Halle konnte dank der vielen Helfer in rekordverdächtigen 1,5 Stunden realisiert werden.

Das Turnjahr 2016 fand dank aller Beteiligten seinen krönenden Abschluss und zeigte einmal mehr, dass ehrenamtliche Tätigkeit im Verein für alle Menschen eine äußerst attraktive  Angelegenheit sein kann.

Mehr dazu mit vielen Fotos in unserer Bildergalerie